Wenn wir nur verstehen würden…

Datum: Sunday, 7. April 2024 | Prediger/in:
Serie: | Bibeltext: Jesaja 38:1-6
https://www.churcherlaebt.ch/wp-content/uploads/sermons/2024/01/OpenTopic24_Serienslide.png

Jesaja 38:1-6

In jenen Tagen wurde Hiskia todkrank. Und der Prophet Jesaja, der Sohn des Amoz, kam zu ihm und sagte zu ihm: So spricht der HERR: Bestelle dein Haus, denn du wirst sterben und nicht am Leben bleiben! 2 Da wandte Hiskia sein Gesicht zur Wand und betete zu dem HERRN. 3 Und er sprach: Ach, HERR! Denke doch daran, dass ich vor deinem Angesicht in Treue[1] und mit ungeteiltem Herzen gelebt habe[2] und dass ich getan habe, was gut ist in deinen Augen! Und Hiskia weinte sehr. 4 Da geschah das Wort des HERRN zu Jesaja: 5 Geh hin und sage zu Hiskia: So spricht der HERR, der Gott deines Vaters David: Ich habe dein Gebet gehört, ich habe deine Tränen gesehen! Siehe, ich will zu deinen Tagen fünfzehn Jahre hinzufügen. 6 Und aus der Hand des Königs von Assur will ich dich und diese Stadt retten und will diese Stadt beschirmen.

Audio

Serien

Weitere Predigten

Matthäus 5:27-32 Ihr habt gehört, dass gesagt ist: Du sollst nicht ehebrechen. 28 Ich aber sage euch, dass jeder, der eine Frau ansieht, sie zu begehren, schon Ehebruch mit ihr begangen…